wp873e8e03.png

 

Kurze Geschichte:

“vzw Volksdansgroep (GoE Volkstanzgruppe)

De Vlasblomme Bissegem”.

 

Aus einem Experiment der Jungendgruppe aus Bissegem, die zum Anlass eines Showabends für die Jugend im Jahr 1965 einige Volkstänze aufführte, enstand die Idee, eine feste Gruppe zu gründen.

Es war Lucien Naert, der diese Idee in die Praxis umsetzte und eine Tanzgruppe ins Leben rief.

 

Nach dem ersten Namen “ Lamme Goedzak”, der nicht echt zu einer Volkstanzgruppe passte, wurde sie umgetauft und bekam den Namen “Nele”. Sie sollte ihn 30 Jahre behalten.

 

Die Gruppe trat bei vielen verschiedenen Festivals und Umzügen auf. Sowohl in der eigenen Gemeinde als auch im Ausland sowie Frankreich,Spanien,  England, Deutschland und Österreich war die Gruppe ein gerngesehener Gast. Auch bei flämischen Umzügen und Auftritten durfte sie nicht fehlen. Eine sehr tiefe Freundschaft mit dem flämischen Regisseur von Umzügen Frans Vromman sorgte dafür, dass die Gruppe bei den Reiefesten in Brügge 3 Jahre nacheinander eine groβe Rolle spielte.

Vor einiger Zeit erhielt die Gruppe ihren heutigen Namen

“ vzw Volksdansgroep (GoE Volkstanzgruppe) De Vlasblomme Bissegem”.

 

Eigene Musikaten begleiten die Tänzer bei den Trainigen.

 

vzw Volksdansgroep (GoE Volstanzgruppe) de Vlasblomme Bissegem bietet. Jung und Alt ein fantastisches Hobby in einem angenehmen Freundeskreis an.

wpb1fa2a9b_0f.jpg
wpaa5b2802.png

vzw Volksdansgroep De Vlasblomme Bissegem © 2012

wpa4024565.png
wpdb6b5eeb.png